scrollen

Chemie

MAQSIMA LAB+ | Das LIMS - macht das chemische Labor effizient und sicher

 

In der chemischen Industrie stehen die Zeichen auf Innovation und Effizienz. Neue Methoden, Richtlinien und Hilfsmittel stehen immer mehr im Vordergrund. Umso wichtiger wird das LIMS im chemischen Labor, denn mit seiner Hilfe können Geld und Ressourcen eingespart werden, da umfangreiche Labordaten einfach, schnell und unkompliziert gesammelt, analysiert und ausgewertet werden.

 

MAQSIMA LAB+ - das modulare, vollintegrierte LIMS für das chemische Labor

MAQSIMA LAB+ liefert die komplette Funktionalität, die ein LIMS zur Bearbeitung von Proben, unter der Einhaltung der nationalen und internationalen Richtlinien (GMP/GLP), benötigt. Das System ist vollständig in die Unternehmensstruktur integrierbar und ermöglicht jedem Bereich, jeder Abteilung raschen und einfachen Zugriff auf die jeweils relevanten Daten. Die Einsatzmöglichkeiten orientieren sich an den analytischen Schwerpunkten der Unternehmen.

MAQSIMA LAB+ begleitet den gesamten Laborprozess. Hierbei können bei Bedarf auch Daten mit anderen Systemen, beispielsweise ERP-Systeme, ausgetauscht werden. Wareneingänge und Produktionsaufträge lösen automatisch die Generierung von Proben in gewünschtem Umfang aus. MAQSIMA LAB+ meldet Freigaben oder Sperrungen an angebundene Systeme zurück. Speziell für die Kommunikation von Geräten und anderen Anwendungen mit MAQSIMA LAB+ hat die MAQSIMA einen eigenen Standard entwickelt, die EDI-Schnittstelle.

Das modulare System von MAQSIMA LAB+ sichert die optimale Konfiguration für alle Optionen.

Aus der Gesamtheit der Modulvielfalt sind gerade für die chemische Analytik folgende Module von Bedeutung: